Oberflächengewässer

Die Gewässergütemodellierung im Spannungsfeld zwischen aktivem Bergbau und Sanierungsbergbau sowie im Bereich von Wasserbehandlungsmaßnahmen ist Teil unseres Leistungsspektrums. Mit Modellen wie MOHID (3D) oder CE-QUAL-W2 (2D, quasi 3D) beschreiben wir die Hydrodynamik von Seen und Fließgewässern. Durch die Kopplung von Modellen wie z. B. MOHID und PHREEQC sind wir in der Lage auch komplexe Fragestellungen zu bearbeiten, Risiken abzuschätzen und Lösungen zu entwickeln. Mit den uns zur Verfügung stehenden Werkzeugen können wir von der Stoffeintragsbilanzierung bis zur Integration kinetischer Reaktionen in Wasserbeschaffenheitsmodelle aufgabenspezifisch arbeiten. Unser Arbeitsspektrum reicht dabei von der modellgestützten Planung von Wasserbehandlungsmaßnahmen über die Erstellung von Gutachten bis zur praxisorientierten Weiterbildung bei der Softwareanwendung.